Österreichs erster Auftritt am grössten Metalfestival der Welt

Sehr geehrte Leser !


Haben Sie gewusst, dass es einen internationalen Rockwettbewerb gibt, bei dem 15 Länder der Welt vor 80.000 Rockfans gegeneinander antreten ? Wussten Sie, dass Österreich dieses Jahr zum ersten Mal bei diesem Rock Song Contest teilnehmen wird ? Wenn nicht, würden wir uns freuen, wenn Sie uns und Österreich bei diesem freudigen Ereignis unterstützen würden.



WACKEN - Das grösste internationale Rock / Metalfestival der Welt

...und sein europäischer Newcomercontest “Metal Battle” hält nun auch in Österreich Einzug. 20 Bands traten ab Mai gegeneinander an, um Österreich im August 2007 (2.8.-4.8.) international vertreten zu dürfen. Präsentieren Sie den Newcomer Österreichs, um Ihn bei diesem internationalen Event zu unterstützen !



Seit über 18 Jahren pilgern tausende Rockfans in den hohen Norden Deutschlands, um dort 5 Tage lang, den Klängen ihrer Bands zu lauschen. Alte Rockhasen, wie Scorpions, Whitesnake, Saxon und Motörhead, Sepultura, In Extremo, Subway to Sally, uvm. , spielen täglich auf 4 Bühnen von 12 Uhr Mittag bis tief in die Nacht. Auf über 140 Hektar beginnen rund 1000 Mitarbeiter wochenlang vorher mit dem Aufbau der einzelnen Bereiche. 600 Securitymitarbeiter gewährleisten die Sicherheit der Besucher und für den Notfall gibt es 1600 Sanitäter und Ärzte, die für das körperliche Wohl der Besucher sorgen. 70 Stromaggregate produzieren den Strombedarf, der dem einer Kleinstadt entspricht. 3500 Redakteure aus 36 Ländern schreiben, fotografieren und filmen die einzelnen Auftritte und übertragen ihre Berichte in die ganze Welt. Dass Wacken 2006 auf Premiere übertragen wurde, spricht für die Salonfähigkeit dieses Ereignisses.



DER NEWCOMERCONTEST IN ÖSTERREICH
Bisher bemühte sich kein Veranstalter um einen Platz für die österreichischen Rockbands. Nun ist es uns eine Ehre, diesen Contest in die Wege leiten zu dürfen. Doch was erwartet den Gewinner ? Der Sieger des Newcomercontests “Metal Battle 2007” reist anschliessend auf das WOA Wacken Festival, um dort gegen Belgien, Brasilien, Finnland, Frankreich, Italien, Luxenburg, Niederlande, Norwegen, Polen, Spanien, Schweiz, ... anzutreten. Für die Sieger auf diesem Festival winken Sachpreise, ein Plattenvertrag, eine Europatour und natürlich der Ruhm vor tausenden Leuten den Newcomerpreis 2007 entgegen zu nehmen. Obwohl der Contest zum ersten Mal stattfindet, gab es eine Welle an Anmeldungen und Anfragen. Das Besondere am METAL BATTLE ist, dass der Sieger nicht durch einen Publikumsentscheid gewählt wird. Eine Jury aus der Musikbranche entscheidet über das Weiterkommen der Bands. Immerhin soll Österreich ideal auf diesem internationalen Festival vertreten sein. Nach wochenlangem aussieben und anhören entschieden wir uns für 1 Band aus 20 Newcomern aus allen Bundesländern Österreichs.


www.darkdreams.biz (Österreichseite)
www.metal-battle.com (Internationale Seite)
www.wacken.com (Festivalseite)



WER FÄHRT FÜR ÖSTERREICH NACH WACKEN ?

Nach fast 2 ½ Monaten Auswahlverfahren haben es die Wiener Melodic Rocker von Ecliptica geschafft, sich für den begehrten internationalen Wettkampf auf dem Wacken Open Air zu qualifizieren. Melodischer Rock, der eine Mischung aus Gotthard und Within Temptation darstellt, wird nun auf dem ausverkauften Open Air unser Heimatland vertreten. Die unverkennbaren Stimmen von Thomas Tieber und Evelin Pieler paaren sich in einer perfekten Komposition mit den Gitarrenklängen von Markus Winkler und Bernhard Scholz. Doch wer glaubt dies sei schon alles, der hat die Rechnung ohne den einzigartigen Drummer Roman “El Nino” Klomfar und den Powerbassisten Florian Thür gemacht. Die eigenen Kompositionen liefern eine melodische Brillianz, die nicht nur Metaler begeistert. Dass ihre Musik radio- und fernsehtauglich ist, bewiesen Ecliptica bereits auf dem Donauinselfest. Ein geplanter Videodreh im Herbst, der von der Firma Fantasy Flagship und von der Reenactmentgruppe Prima Nocte unterstützt wird, und die kommende dritte CD der Rockband werden auch in Zukunft für viel Furore sorgen. Wieder einmal hat Österreich bewiesen, dass junge Musiker aus unserer Heimat absoluten internationalen Standard haben. Ecliptica repräsentieren Österreich am 3. August auf dem W.O.A. 2007 vor über 80.000 Rockfans.




www.ecliptica.at (Bandseite)
back to top ::

Finale in Österreich

Freitag 6.7. im Viper Room

Ecliptica (Powermetal aus Wien)
Gallery of Sound (Melodic Rock aus Linz)
Outrage (Death Metal aus der Steiermark)
Tears of Wrath (Death Metal aus Wien)

Eintritt
VVK bei den Bands 4 €
Abendkassa 6 €

Einlass: 20.00.
Beginn: 20.30.
back to top ::

Termine

Einlass: 19.00
Konzertbeginn: 20.00
Konzertende: 00.00
Vorverkauf: 4,- Euro (inkl. Verlosung)
Abendkassa: 6,- Euro


Jede Band spielt innerhalb dieses Zeitrahmens je 30Min.
Die Running Order wird erst kurz vor dem Konzert bekannt gegeben


Donnerstag 10.5. Erste Runde
- Ecliptica
- Eventide
- InCrepo
- Sindustry
- Tears of Wrath

Donnerstag 17.5. Erste Runde
- Andakat
- Devanic
- Pesthauch
- Seven deadly sins
- Stoned Ponys

Donnerstag 24.5. Erste Runde
- Bloodstained
- Folterkammer
- Gallery of Sound
- Predathor
- Wydfaras prophecy

Donnerstag 31.5. Erste Runde
- Cremation
- Ekpyrosis (n.n.f.)
- Maniac Saint
- Outrage
- ValSans

Die Termine für die 2 Semifinalrunden werden am 17.5. nach dem Konzert bekannt gegeben !
back to top ::Der W:O:A Metal Battle 2007 startet nun endlich auch in Österreich

Email: torn(at)darkdreams.biz
Skype: Darkdreams - Markus
Fax: 00431/9663345
Tel: 0043/6765968553
...oder schickt uns gleich Eure Bandunterlagen
(Demo CD mit 3 – 4 Titeln, Photo, Bandinfo, Kontaktadresse) an:
Keshiki Solutions
z.: Hr. Markus Golla
Stichwort Metal Battle 2007
Am Schöpfwerk 31/5/15
1120 Wien

weitere Infos zum W:O:A Metal Battle Österreich unter: http://www.darkdreams.biz